FC Emmen - Excelsior Rotterdam

25.11.18, Eredivisie

Ergebnis: 1 - 2

De Oude Meerdijk

Ich bin zwar nicht so der Komplettierungshopper-Typ, anders ist der heutige Ausflug nach Emmen aber nicht zu erklären. FC Emmen gegen Excelsior Rotterdam. Alter, was ein Bumms. Muss ja alles gemacht werden. Auch so eine Hopperschwachsinnsweißheit, erfunden um auch den größten Rotz gegenüber sich selbst zu rechtfertigen. Wie dem auch sei ging es früh am Tag mit dem Hopping-Orange-Blue-Mobil gen Emsland und dort über die Grenze nach Emmen. Die Stadt hat knapp 107.000 Einwohner. 56.000 leben in der gleichnamigen Stadt und 51.000 in den zu der Gemeinde gehörenden Dörfern und Moorkolonien... Aha! Sogar van Gogh soll hier mal einige Zeit vor sich hin geasselt haben.


In Emmen angekommen wurden erst mal alle verfügbaren Bestände des örtlichen Jumbos an Käsesalzstangen und Joppie-Sauce aufgekauft. Unverschämter Weise hatte um kurz nach elf noch keine Frituur geöffnet, so ging es gleich weiter zum Stadion De Oude Meerdijk.


Zum Spiel, den Fans und dem Stadion muss man nicht viel erzählen. Alles ziemlich unspektakulär. Die Bilder sprechen für sich. Darauffolgend ging es schnell weiter zum Spiel SVBO - GRC Groningen.